«
< Harmonie? Nicht um jeden Preis!

Interview mit Stefan Verra

Nicht nur in wichtigen Gesprächen und Präsentationen: Wer beruflich erfolgreich sein möchte, braucht ein selbstbewusstes Auftreten. Im Interview verrät der international renommierte Körpersprache-Experte Stefan Verra, wie unser Körper Selbstbewusstsein zeigt und ob und wie wir selbstbewusstes Auftreten trainieren können.

Herr Verra, wie signalisiert (m)ein Körper Selbstbewusstsein?

„Kinder, räumt euer Zimmer auf!“ Ob die das dann machen oder nicht, hat weniger mit Ihren Worten zu tun. Sie können es ihnen noch so oft sagen, gerne auch lauter. Wenn die Körpersprache nicht überzeugend wirkt, machen die kleinen Taschengeldbezieher erst mal gar nichts.
Die gleichen Worte mit einer symmetrischen Körperachse, Stirn nach vorne, direkter Augenkontakt, Handflächen nach hinten gedreht und die Kinder putzen die Küche auch gleich mit. Sie urteilen nämlich vor allem nach der Körpersprache, ob Worte ernst zu nehmen sind oder nicht. Genauso wie Ihre Mitarbeiter, Kollegen und Kunden. Es muss ja nicht gleich so bedrohlich sein, wie ich eben beschrieben habe, aber wer selbstbewusst auftritt, löst beim Gegenüber ein Gefühl der Sicherheit aus und das kommt meist gut an.

Aber Moment: Ist es wirklich das Selbstbewusstsein allein, wonach man immer strebt? Wer mehr Selbstbewusstsein will, meint der nicht oft insgesamt ein gewinnendes Auftreten? Im Managermagazin („Hirn ist nicht gleich Verstand“ (http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/a-1115766.html) beschreibe ich das ganz genau.
 
Es geht auch darum sympathisch, begeisternd und auch zugänglich rüberzukommen. Das aber braucht wiederum ganz andere Signale als oben beschrieben.
Deswegen warne ich also davor, im ersten Moment zu denken: „Ich muss selbstbewusst wirken“ oder „ich will ernst genommen werden“. Das nächste Fettnäpfchen wartet nämlich schon und alle freuen sich umso mehr, wenn Herr oder Frau „Selbstbewusst“ reingetappt ist. Viel wichtiger ist es, zu Beginn das Herz des Gegenübers zu erobern – denn danach ist er viel lieber bereit, Ihren Inhalten zu folgen. Zuerst Sympathie, dann Sicherheit. Dann helfen einem die Mitarbeiter und Kollegen nämlich auch gerne aus dem Fettnäpfchen wieder raus.

Kann ich lernen, selbstbewusster aufzutreten?

Ja, klar doch. Dabei geht es immer um Kleinigkeiten.
Wer weiß, wann er seine Handflächen eher nach oben bzw.  nach unten dreht ist schon mal vorne dabei. Bestimmte Gestik-Signale passend zum Inhalt, zeugen von viel Selbstbewusstsein. Das kann jeder machen, egal ob er italienisches Temperament hat oder eher zur „Merkelrauten-Fraktion“ gehört. Ich gebe an diesem Tag im GOP ganz klare Tipps, die Sie im Seminar sofort umsetzen können. Sie werden bereits während des Tages viel an Selbstsicherheit gewonnen haben.

Wie bleibe ich trotzdem authentisch?

Der Großteil unserer Körpersprache ist vorgeburtlich festgelegt. Damit ist es schon mal unmöglich grundsätzlich unauthentisch zu sein. Jeder tut immer alles auf „seine Art“. Jedes Kind hat eine Vielfalt in der Körpersprache. Wir haben sie nur im Laufe des Lebens verloren – in unserer Angst, Fehler zu machen. Ich zeige ganz einfach nur vor, wie wir ein wenig von dieser Vielfalt wiederbekommen und sie im Berufsalltag gekonnt einsetzen können, ohne dabei zum Hampelmann zu werden. In all meinen Seminaren, Büchern und meinen regelmäßigen Videotipps auf www.facebook.com/stefanverra zeige ich, welch kleine Mittel es eigentlich sind, die den großen Unterschied machen. 
 
Der menschliche Körper sagt nichts und spricht doch Bände: Wie sieht sie aus, die Mimik der Sympathie, die Körperhaltung des Selbstbewusstseins? Was kann jeder vom anderen Geschlecht lernen, ohne die eigene Persönlichkeit zu verlieren?
Das und noch viel mehr erklärt Körpersprache-Experte Stefan Verra äußerst unterhaltsam. Dabei verzettelt er sich nie in bruchstückhafte Einzelheiten sondern hat immer das große Ganze im Blick.

Stefan Verra begeistert jährlich über 50.000 Menschen in 13 Ländern dieser Erde. Seine Analysen werden regelmäßig in den großen Medien publiziert (ARD, Sat 1, Die Welt, SZ, NZZ, …) Er ist Universitätsdozent, Bestsellerautor und gefragter Redner für Unternehmen sowie Mediziner. www.stefanverra.com

Stefan Verra kommt! Zu unseren GOP Seminaren: Details hier!

 

 

 

 

 

18.11.2016

Drucken
Unsere Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.